Die automatischen Beladestationen von Remeda dienen zum kraftschonenden Ein- und Ausladen von Körben und Beladegestellen in der Zentralsterilisation. In Kombination mit den Remeda Transportwagen bieten die automatischen Beladestationen eine hervorragende Lösung, um die Arbeit in der Zentralsterilisation zu erleichtern und effizienter zu gestalten.


Für weitere Informationen über die Produkte kontaktieren Sie bitte Remeda »


Automatische Beladestation

Die automatischen Beladestationen von Remeda dienen zum Ein- und Ausladen von Körben und Beladegestellen.
Sie sind für Autoklaven mit einer Kammeröffnungsweite von 660-700mm ausgelegt und die Steuerung ist mit der Steuerung des Autoklaven verbunden.

Es sind verschiedene Kombinationen mit manueller Beladung und automatischer Entladung möglich. Remeda bietet eine breite Palette von Belade und Transportwagen zur Verwendung mit den automatischen Beladestationen von Remeda an.

Bodenbeladestation

Die Remeda Bodenbeladestation ermöglicht das ebenerdige Be- und Entladen von Autoklaven mit Boden- oder Grubenaufstellung.

Je nach Art und Aufstellung des Autoklaven und nach Art
der verwendeten Transportwagen sind verschiedene Ausführungen der Bodenbeladestation erhältlich.

Die Bodenbeladestation dient zum Ein- und Ausladen größerer Beladegestelle mit Rädern und wird an die Größe der bereits in der Abteilung verwendeten Standardgestelle angepasst.

Dual loader


Die DualLoader von Remeda ermöglicht das Be und Entladen von Autoklaven ohne Durchreichfunktion mit Körben bzw. Belade gestellen.

Die DualLoader verfügt über eine Belade- und eine Entladeseite. Es ist auch eine MultiLoader-Ausführung der DualLoader zum Be und Entladen mehrerer Autoklaven mit einseitiger Beschickung erhältlich. Die Steuerung der Beladestation kommuniziert mit der Steuerung des Autoklaven.

Remeda bietet eine breite Palette von Belade und Transportwagen zur Verwendung mit der DualLoader an.

Multi loader

Die MultiLoader von Remeda ist ein vollautomatisches System zum Ein- und Ausladen von Körben und Beladegestellen mit Aufgabe/Empfang an einer Stelle.
Das System ist in einer geschlossenen Arbeitsumgebung ohne Überwachung einsetzbar, so dass nur noch eine minimale Handhabung des Sterilguts durch die Mitarbeiter notwendig ist.

Die MultiLoader nimmt Sterilgut von einem oder mehreren
Förderern auf, fährt es an einen freien Autoklaven und
belädt diesen.

Die integrierte Steuerung überwacht die Anzahl der Arbeitszyklen der einzelnen Autoklaven und wählt
das Gerät mit den wenigsten Arbeitszyklen aus.
Dadurch wird sichergestellt, dass alle Autoklaven in etwa gleich stark ausgelastet werden.
Die Steuerung der Beladestation kommuniziert mit der
Steuerung des Autoklaven.

Die MultiLoader von Remeda eignet sich für Abteilungen
mit beschränktem Platz oder wo Autoklaven in einem
geschlossenen Raum aufgestellt sind.

Es sind verschiedene Kombinationen mit Mehrfachbeladung
und automatischer Entladung möglich. Remeda bietet eine breite Palette von Belade und Transportwagen zur Verwendung mit der MultiLoader an.
Über uns

Remeda wurde 1990 als Familienunternehmen mit Hauptsitz in Halmstad, Schweden, gegründet.
Remeda produziert Medizintechnik mit Fokus auf Ergonomie. Unsere Produkte erleichtern die Arbeit in Krankenhäusern.
Unsere Produkte werden in Schweden hergestellt und sind weltweit erhältlich. Der Vertrieb erfolgt über lokale Händler und durch Partnerschaften mit anderen Unternehmen der Medizintechnikbranche.

Kontakt Informationen

Remeda AB
Transportv, 8
302 30 Halmstad

Schweden


Tel:  +46(0)35-158470
Fax: +46(0)35-158460