Beschickungssysteme

Mit zunehmender Qualität und Effizienz steigen auch die Anforderungen an Mitarbeiter und Ausstattung. Trotz neuester Technologie sind einige Arbeiten nach wie vor für die Mitarbeiter körperlich sehr anstrengend. Die Produkte von Remeda bieten Lösungen, um die Arbeit in OP-Abteilungen und in der Zentralsterilisation zu erleichtern und effizienter zu gestalten.

Die Remeda Beschickungssysteme ermöglichen eine effiziente und kraftschonende Handhabung von Medizinprodukten im Krankenhaus, um die Belastung der Mitarbeiter zu reduzieren. Remeda bietet eine breite Palette verschiedener Beschickungsund Transportlösungen an. Von manuellen Beladestationen mit Wagen fester Höher und Beladegestellen oder Korbaufgebern bis hin zu Multi-Beladestationen, die eine Reihe von Autoklaven mit Sterilgut von einem oder mehreren Förderern beladen.

100 41 Automatische Beladestation

Die automatischen Beladestationen von Remeda dienen zum kraftschonenden Ein- und Ausladen von Körben und Belade- gestellen in der Zentralsterilisation. In Kombination mit den Remeda Transportwagen bieten die automatischen Beladestationen eine hervorragende Lösung, um die Arbeit in der Zentralsterilisation zu erleichtern und effizienter zu gestalten. Die automatischen Beladestationen von Remeda dienen zum Ein- und Ausladen von Körben und Beladegestellen. Sie sind für Autoklaven mit einer Kammeröffnungsweite von 660-700 mm ausgelegt und die Steuerung ist mit der Steuerung des Autoklaven verbunden. Es sind verschiedene Kombinationen mit manueller Beladung und automatischer Entladung möglich. Remeda bietet eine breite Palette von Belade und Transportwagen zur Verwendung mit den automatischen Beladestationen von Remeda an.

 

 

Artikelnummer Kammertiefe Autoklav mm (zoll) Art der beladung
100 41-00 600-700 (23,6-27,6) Korb
100 41-01 900-1000 (35,4-39,4) Korb
100 41-02 1200-1300 (47,2-51,2) Korb
100 41-03 1600-1700 (63,0-66,9) Korb
100 41-04 1900-2000 (74,8-78,7) Korb
100 41-10 600-700 (23,6-27,6) Beladegestell
100 41-11 900-1000 (35,4-39,4) Beladegestell
100 41-12 1200-1300 (47,2-51,2) Beladegestell
100 41-13 1600-1700 (63,0-66,9) Beladegestell
100 41-14 1900-2000 (74,8-78,7) Beladegestell

Bodenbeladestation

Die Remeda Bodenbeladestation ermöglicht das ebenerdige Be- und Entladen von Autoklaven mit Boden- oder Grubenaufstellung. Je nach Art und Aufstellung des Autoklaven und nach Art der verwendeten Transportwagen sind verschiedene Ausführungen der Bodenbeladestation erhältlich. Die Bodenbeladestation dient zum Ein- und Ausladen größerer Beladegestelle mit Rädern und wird an die Größe der bereits in der Abteilung verwendeten Standardgestelle angepasst.

Dual loader

Die DualLoader von Remeda ermöglicht das Be und Entladen von Autoklaven ohne Durchreichfunktion mit Körben bzw. Belade gestellen. Die DualLoader verfügt über eine Belade- und eine Entladeseite. Es ist auch eine MultiLoader-Ausführung der DualLoader zum Be und Entladen mehrerer Autoklaven mit einseitiger Beschickung erhältlich. Die Steuerung der Beladestation kommuniziert mit der Steuerung des Autoklaven. Remeda bietet eine breite Palette von Belade und Transportwagen zur Verwendung mit der DualLoader an.

Multi loader

Die MultiLoader von Remeda ist ein vollautomatisches System zum Ein- und Ausladen von Körben und Beladegestellen mit Aufgabe/Empfang an einer Stelle. Das System ist in einer geschlossenen Arbeitsumgebung ohne Überwachung einsetzbar, so dass nur noch eine minimale Handhabung des Sterilguts durch die Mitarbeiter notwendig ist. Die MultiLoader nimmt Sterilgut von einem oder mehre-ren Förderern auf, fährt es an einen freien Autoklaven und belädt diesen. Die integrierte Steuerung überwacht die Anzahl der Arbeitszyklen der einzelnen Autoklaven und wählt das Gerät mit den wenigsten Arbeitszyklen aus. Dadurch wird sichergestellt, dass alle Autoklaven in etwa gleich stark ausgelastet werden. Die Steuerung der Beladestation kommuniziert mit der Steuerung des Autoklaven. Die MultiLoader von Remeda eignet sich für Abteilung-en mit beschränktem Platz oder wo Autoklaven in einem geschlossenen Raum aufgestellt sind. Es sind verschiedene Kombinationen mit Mehrfach- beladung und automatischer Entladung möglich. Remeda bietet eine breite Palette von Belade und Transportwagen zur Verwendung mit der MultiLoader an.

200 52 Transportwagen

Der Remeda Transportwagen ist in der Zentralsterilisation in Kombination mit automatischen Beladestationen und Förderern einsetzbar. Da der Wagen höhenverstellbar ist, kann das Be und Entladen immer in der geeigneten Arbeitshöhe erfolgen. Dank des einzigartigen Hebesystems ist der Wagen besonders einfach zu reinigen. Die Höhenanpassung erfolgt elektrisch und wird über ein am Griff vorgesehenes Bedienelement gesteuert. Ein Ladegerät für den Akku ist im Lieferumfang des Wagens enthalten. Der Griff befindet sich am unteren Teil des Wagens und bleibt auf der normalen Höhe. Der obere Teil des Wagens ist für den Transport von Körben und Beladegestellen ohne Rollen vorgesehen. Der Wagen besteht aus Edelstahl und hat einen Rahmen aus Edelstahlprofilen. Er ist mit vier Rädern mit 125 mm Durchmesser ausgestattet, davon zwei mit Bremse und zwei mit Richtungsfeststellung. Der Wagen ist auch in einer Ausführung mit fester Höhe erhältlich.


 

Artikelnummer Höjdreglering
mm
Höheneinstellung
200 52-01 585-885 4 DIN
200 52-11 600-950 4 DIN
200 52-21 600-950 4 DIN
200 53-02 585-885 6 ISO oder 6 SPRI
200 53-12 600-950 6 ISO oder 6 SPRI
200 53-22 600-950 6 ISO oder 6 SPRI
200 52-02 585-885 6 DIN
200 52-12 600-950 6 DIN
200 52-22 600-950 6 DIN
200 52-03 585-885 8 DIN oder 9 ISO oder 9 SPRI
200 52-13 600-950 8 DIN oder 9 ISO oder 9 SPRI
200 52-23 600-950 8 DIN oder 9 ISO oder 9 SPRI

 

201 52-01 800-900 4 DIN
201 52-11 900-1000 4 DIN
201 52-02 800-900 6 DIN
201 52-12 900-1000 6 DIN
201 52-03 800-900 8 DIN oder 9 ISO oder 9 SPRI
201 52-13 900-1000 8 DIN oder 9 ISO oder 9 SPRI

200 80 Beladewagen

Der Remeda Beladewagen dient zum Be- und Entladen von Autoklaven. Je nach Art des ein-/auszuladenden Sterilguts lässt sich oben auf dem Beladewagen ein Korbaufgeber oder ein Beladegestell/Beladegitter aufsetzen. Da der Wagen höhenverstellbar ist, kann das Be und Entladen immer in der geeigneten Arbeitshöhe erfolgen. Dank des einzigartigen Hebesystems ist der Wagen besonders einfach zu reinigen. Die Höhenanpassung erfolgt elektrisch und wird über ein am Griff vorgesehenes Bedienelement gesteuert. Ein Ladegerät für den Akku ist im Lieferumfang des Wagens enthalten. Der Griff bendet sich am unteren Teil des Wagens und bleibt auf der normalen Höhe. Der obere Teil ist mit einer Führung und einer Arretierung zum Andocken des Wagens an die Kammerschienen des Autoklaven ausgestattet. Der Wagen besteht aus Edelstahl und hat einen Rahmen aus Edelstahlprofilen. Er ist mit vier Rädern mit 125 mm Durchmesser ausgestattet, davon zwei mit Bremse und zwei mit Richtungsfeststellung. Der Wagen ist für Autoklaven mit einer eckigen Kammeröffnung mit einer Öffnungsweite von 660-700 mm ausgelegt. Der Wagen ist auch in einer Ausführung mit fester Höhe erhältlich.

Artikelnummer Höheneinstellung Kammertiefe mm
201 80-01 550-850 600-700
201 80-11 600-950 600-700
201 80-02 550-850 900-1000
201 80-12 600-950 900-1000
201 80-03 550-850 1200-1300
201 80-13 600-950 1200-1300
201 80-04 545-845 1600-1700
201 80-14 595-945 1600-1700

 

Artikelnummer Höheneinstellung mm Kammertiefe mm
200 80-01 560-860 600-700
200 80-11 610-960 600-700
200 80-21 660-1060 600-700
200 80-02 560-860 900-1000
200 80-12 610-960 900-1000
200 80-22 660-1060 900-1000
200 80-03 560-860 1200-1300
200 80-13 610-960 1200-1300
200 80-23 660-1060 1200-1300
200 80-04 560-860 1600-1700
200 80-14 610-960 1600-1700
200 80-24 660-1060 1600-1700

200 80-SAL Beladewagen

Der halbautomatische Ladewagen (SAL) von Remeda dient zum Be- und Entladen der Sterilisatorkammer per Knopfdruck. Oben auf dem Trolley kann entweder ein Regalregal oder eine Transferplattform platziert werden, je nachdem, welche Art von Waren er handhaben soll. Der Wagen ist höhenverstellbar, so dass das Be- und Entladen in passender Arbeitshöhe erfolgen kann. Dank des einzigartigen Hebesystems ist der Trolley besonders leicht zu reinigen. Die Höhenverstellung ist elektrisch und wird durch eine einfach zu bedienende Steuerung am Griff gesteuert. Der Griff ist am unteren Teil des Wagens montiert und bleibt während des Betriebs in normaler Höhe. Das Oberteil ist mit einem Führungs- und Verriegelungssystem ausgestattet, um den Wagen an den Schienen der Autoklavenkammer zu arretieren. Der Wagen ist aus Edelstahl mit einem Rahmen aus Edelstahlprofilrohren gefertigt. Ausgestattet mit vier Lenkrollen mit Durchmesser 125mm, davon 2 mit Feststeller und 2 mit Richtungsfeststeller. Der Wagen ist für Autoklaven mit einer quadratischen Kammeröffnungsweite von ca. 660-700 mm ausgelegt. Der Wagen ist auch in einer Version mit fester Höhe erhältlich.

Artikelnummer Höheneinstellung Kammertiefe mm
201 80-01 550-850 600-700
201 80-11 600-950 600-700
201 80-02 550-850 900-1000
201 80-12 600-950 900-1000
201 80-03 550-850 1200-1300
201 80-13 600-950 1200-1300
201 80-04 545-845 1600-1700
201 80-14 595-945 1600-1700
Artikelnummer Höheneinstellung mm Kammertiefe mm
200 80-01 560-860 600-700
200 80-11 610-960 600-700
200 80-21 660-1060 600-700
200 80-02 560-860 900-1000
200 80-12 610-960 900-1000
200 80-22 660-1060 900-1000
200 80-03 560-860 1200-1300
200 80-13 610-960 1200-1300
200 80-23 660-1060 1200-1300
200 80-04 560-860 1600-1700
200 80-14 610-960 1600-1700
200 80-24 660-1060 1600-1700

200 88 Beladewagen

Der Remeda Beladewagen dient zum Be- und Entladen von Autoklaven in der Zentralsterilisation und anderen Abteilungen. Oben auf dem Wagen befindet sich ein Beladetablett, das in die Kammer des Autoklaven gefahren wird. Das Tablett wird auf dem Boden der Kammer des Autoklaven platziert. Da der Wagen höhenverstellbar ist, kann das Be und Entladen immer in der geeigneten Arbeitshöhe erfolgen. Dank des einzigartigen Hebesystems ist der Wagen besonders einfach zu reinigen. Die Höhenanpassung erfolgt elektrisch und wird über ein am Griff vorgesehenes Bedienelement gesteuert. Ein Ladekabel für den Akku ist im Lieferumfang des Wagens enthalten. Der Griff befindet sich am oberen Teil des Wagens. Der Wagen besteht aus Edelstahl und hat einen Rahmen aus Edelstahlprofilen. Er ist mit vier Rädern mit 100 mm Durchmesser ausgestattet, davon zwei mit Bremse und zwei mit Richtungsfeststellung. Der Wagen ist für Autoklaven mit einer eckigen Kammeröffnung mit einer Öffnungsweite von 460 mm ausgelegt. Die genaue Beladehöhe ist bei der Bestellung anzugeben.

Reference
number
Höheneinstellung mm
(inch)
Kammertiefe mm
(inch)
Beladetablett
100 88-01 570-870 (22,4-34,3) 660 (26,0) 100 88-21
100 88-02 550-850 (21,7-33,5) 960 (37,8) 100 88-22
100 88-11 600-950 (23,6-37,4) 660 (26,0) 100 88-21
100 88-12 600-950 (23,6-37,4) 960 (37,8) 100 88-22

100 61 Korbaufgeber

Der Remeda Korbaufgeber erleichtert das Beladen von Autoklaven mit Körben. Der Korbaufgeber wird in Kombination mit dem Remeda Beladewagen verwendet und über die Kammerschienen des Autoklaven bewegt. Der Korb wird zunächst auf dem Korbaufgeber platziert und dann der obere Teil des Korbaufgebers angehoben. Danach fährt der Korbaufgeber mit dem Korb in die Kammer des Autoklaven. Der Korbaufgeber senkt sich und platziert den Korb auf den Kammerschienen des Autoklaven. Danach fährt der Korbaufgeber wieder zurück auf den Beladewagen. Eine Transportsperre verhindert dabei ein zu weites Zurückfahren des Korbaufgebers. Der Korbaufgeber besteht aus Edelstahlprofilen. Der Korbaufgeber ist für Autoklaven mit einer eckigen Kammeröffnung mit einer Öffnungsweite von 660-700 mm ausgelegt und in verschiedenen Längen erhältlich. Die genaue Kammertiefe ist bei der Bestellung anzugeben

Artikelnummer Kammertiefe mm Für Kammerschiene
100 61-01 600-700 (23,6-27,6) 100 61-51
100 61-02 900-1000 (35,4-39,4) 100 61-52
100 61-03 1200-1300 (47,2-51,2) 100 61-53
100 61-04 1600-1700 (63,0-66,9) 100 61-54

200 64 / 200 65  Beladegestell

Das Remeda Beladegestell ist für die Verwendung mit dem Beladewagen bzw. der automatischen Beladestation bestimmt und trägt das Sterilgut während der Behandlung im Autoklaven. Das Beladegestell aus Edelstahl kann bequem am Packtisch mit Sterilgut in Körben, Containern oder Sieben befüllt werden. Das Beladegestell wird nach der Sterilisation auf der sterilen Seite ausgegeben.

Artikelnummer Länge mm (zoll) Breite mm (zoll) Für Wagentyp
200 64-01 630 (24,8) 608 (23,9) 100 80
200 64-02 930 (36,6) 608 (23,9) 100 80
200 64-03 1260 (49,6) 608 (23,9) 100 80
200 65-01 630 (24,8) 608 (23,9) 100 52
200 65-02 930 (36,6) 608 (23,9) 100 52
200 65-03 1260 (49,6) 608 (23,9) 100 52

200 64 / 200 65 Beladegitter

Das Remeda Beladegestell ist für die Verwendung mit dem Beladewagen bzw. der automatischen Beladestation bestimmt und trägt das Sterilgut während der Behandlung im Autoklaven. Das Beladegestell aus Edelstahl kann bequem am Packtisch mit Sterilgut in Körben, Containern oder Sieben befüllt werden. Das Beladegestell wird nach der Sterilisation auf der sterilen Seite ausgegeben.

Reference
number
Länge mm (zoll) Breite mm (zoll) Für Wagentyp
100 64-11 630 (24,8) 608 (23,9) 100 80
100 64-12 930 (36,6) 608 (23,9) 100 80
100 64-13 1260 (49,6) 608 (23,9) 100 80
100 65-11 630 (24,8) 608 (23,9) 100 52
100 65-12 930 (36,6) 608 (23,9) 100 52
100 65-13 1260 (49,6) 608 (23,9) 100 52

Transfertische

TT-2
TT-1

Der Transferwagen dient dem Warenumschlag innerhalb der Zentralsterilisation. Mit Hilfe des elektrisch höhenverstellbaren Transferwagens lässt sich die Ware einfach bewegen und auf die richtige Arbeits- und Hubhöhe für das Personal einstellen.

Artikelnummer Tischplatte mm (zoll) Höhe mm (Zoll) Kapazität kg/lbs Beschreibung
31631-10 600×400 (23,6×15,7) 620-1300
(24,4-51,2)
15/33 Höhenverstellbar
31631-12 700×500 (27,6×19,7) 620-1300
(24,4-51,2)
15/33 Höhenverstellbar
31631-11 800×600 (31,5×23,6) 620-1300
(24,4-51,2)
15/33 Höhenverstellbar

 

Artikelnummer Table top mm
(inch)
Height mm
(inch)
Beschreibung
H19757 600×400 (23,6×15,7) 800 (31,5) Feste höhe
H12985 600×400 (23,6×15,7) 900 (35,4) Feste höhe
H37777 1070×570 (42,1×22,4) 900 (35,4) Feste höhe

Cube System

Mehr Informationen

Durch die Luke gehen

Die Remeda Durchreiche ist aus Edelstahl mit Türrahmen aus Aluminium und die Türen aus Plexiglas gefertigt. Die Türen werden elektrisch mit einem Druckknopfsystem betätigt. Es ist immer nur möglich, eine der Türen gleichzeitig zu öffnen. Die Schienen sind für die Handhabung von Regalregalen ausgelegt.

Packbord

Packborden används för kontroll, sortering och packning på sterilcentraler. Tack vare den elektriska höjdjusterbara funktionen på bordet får man rätt arbets- och lyfthöjd, vilket minskar risken för belastningsskador på personalen.

Höj- och sänkbart packbord. Bordsskivan är tillverkad i 12 mm vit högtryckslaminat, stativet är i rostfritt utförande.
Max belastning är 100 kg.

 Ref. nr Bordsskiva stl. mm Höjdreglering mm Beskrivning
100 10-21 1400×750 755-1255 Höj- och sänkbar
100 10-22 1600×750 755-1255 Höj- och sänkbar
100 10-23 1800×750 755-1255 Höj- och sänkbar
100 10-24 2000×750 755-1255 Höj- och sänkbar

Höj- och sänkbart packbord. Bordsskivan är tillverkad i 12 mm vit högtryckslaminat, stativet är i rostfritt utförande.
Max belastning är 100 kg.

 Ref. nr Bordsskiva stl. mm Höjdreglering mm Beskrivning
100 10-31 1400×750 755-1255 Höj- och sänkbar
100 10-32 1600×750 755-1255 Höj- och sänkbar
100 10-33 1800×750 755-1255 Höj- och sänkbar
100 10-34 2000×750 755-1255 Höj- och sänkbar

Broshüren

English

Français

Deutsch

Español